Swiss International Air Lines
Logo der Swiss
Swiss A340.jpg
IATA-Code: LX
ICAO-Code: SWR
Ruefzeiche: SWISS
Gründig: 2002
Sitz: Basel, Flag of Switzerland.svg Schwiiz
Dreihchrüz:

Züri

Heimatflughafen: Züri
Undernähmensform: Aktiegsellschaft
ISIN: CH0013269698
IATA-Prefixcode: 724
Leitig: Thomas Klühr (CEO)[1]
Bruno Gehrig
(VR-Presidänt[2]
Mitarbeiterzahl: 7641 (30. September 2011)[1]
Umsatz: 5,267 Mrd. CHF (2008)[3]
Fluggastufkomme: 14,2 Mio. (2010)[1]
Allianz: Star Alliance
Vilfliegerbrogramm: Miles and More
Flottesterki: 66 (+8 Bstellige)
Ziil: national und international
Swiss House (スイスハウス Suisu Hausu), Tokio - vom japanische Büro vo dr Swiss International Airlines[4]

D Swiss International Air Lines[5] isch e Schwiizer Fluggsellschaft mit Sitz in Basel. D Swiss isch zu 100 Brozänt e Dochterundernähme vo dr Dütsche Lufthansa AG und dr Flughafe Züri isch ihre Heimetflughafe. D Swiss het im Johr 2009 – bim ene durchschnittlige Sitzladfaktor für s ganze Streckenetz vo 80,1 % – 13,8 Millione Bassaschier beförderet (2008: 13,5 Millione; 2007: 12,2 Millione)[6] und isch die grössti Fluglinie in dr Schwiiz. S Streckenetz vo dr Swiss umfasst 90 Ziil (58 europäischi und 32 interkontinentali) in 42 Länder (Summerflugblan 2009)

Noch dr Insolvänz vo dr Swissair im Oktober 2001, wo die nationali Fluggsellschaft vo dr Schwiiz gsi isch, isch d Basler Regionalfluggsellschaft Crossair mit ere Statutenänderig vom 13. Mai 2002 in Swiss International Air Lines umbenennt worde[5][7] und het e Deil vo dr Flugzüügflotte vo dr Swissair übernoh. D Swiss isch aber us de finanzielle Schwiirikeite nid uuse cho, und 2005 het dr Lufthansa-Konzärn d Swiss für 310 Millione Euro kauft.

FlotteBearbeite

Stand Dezember 2019 bstaht d Flotte vo der Swiss us 91 Flugzüg.[8][9]

9x Airbus A220-100

Sitzplätze: 125

A220
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JBA   30.06.2016 Kanton Zürich
HB-JBB   31.07.2016 Kanton Genf
HB-JBC   22.10.2016
HB-JBD   08.12.2016
HB-JBE   30.12.2016
HB-JBF   09.03.2017
HB-JBG   03.04.2017
HB-JBH   10.05.2017 Ascona
HB-JBI 02.07.2019

20x +1 bestellt Airbus A220-300

Sitzplätze: 145

A220
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JCA   27.05.2017 Romandie special livery
HB-JCB   09.07.2017
HB-JCC   26.08.2017
HB-JCD   03.11.2017
HB-JCE   02.10.2017
HB-JCF   28.11.2017
HB-JCG   20.12.2017
HB-JCH   02.03.2018
HB-JCI   21.04.2018
HB-JCJ   27.03.2018
HB-JCK   01.05.2018
HB-JCL   10.05.2018 Winterthur
HB-JCM   01.06.2018
HB-JCN   20.06.2018
HB-JCO   02.07.2018
HB-JCP 20.08.2018
HB-JCQ 26.09.2018
HB-JCR 14.11.2018
HB-JCS 08.12.2018
HB-JCT 10.01.2019
HB-JCU 2020 In order

3x Airbus A319-112

Sitzplätze: 138

A319
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-IPT   26.09.1997 Grand-Saconnex
HB-IPU   30.08.1997
HB-IPV   25.04.1997

19x Airbus A320-214

Sitzplätze: 180

A320
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-IJD   23.10.1995
HB-IJE   24.11.1995 Arosa
HB-IJH   29.02.1996 Dübendorf
HB-IJI   21.03.1996 Saint-Prex
HB-IJJ   10.05.1996 Wallisellen
HB-IJK   25.06.1996 Murten
HB-IJL   12.07.1996 Nyon
HB-IJM   29.11.1996 Richterswil Star Alliance livery
HB-IJN   20.12.1996 Crans-Montana Star Alliance livery
HB-IJO   25.04.1996 Verbier Star Alliance livery
HB-IJP   29.05.1997 Gstaad
HB-IJQ   30.06.1997 Locarno
HB-IJR   16.07.1997 Avenches
HB-IJS   24.03.1998 Interlaken
HB-ILP   18.03.2011 Allschwil
HB-ILQ   20.04.2011 Bülach
HB-ILR   29.02.2012 Bassersdorf
HB-ILS   23.03.2012 Niederhasli
HB-ILT   20.03.2013 Grenchen Mit Winglets


1 + 16x bestellt Airbus A320neo

Sitzplätze:

A320N
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JDA 20.02.2020 Engelberg
HB-JDB 2020 bestellt
HB-JDC 2020 bestellt
HB-JDD 2020 bestellt
HB-JDE 2020 bestellt
HB-JDQ 2024


6x Airbus A321-111

Sitzplätze: 219

A321
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-IOC   07.03.1995 St. Moritz
HB-IOD   04.04.1995 Zermatt
HB-IOF   11.07.1997 Winterthur
HB-IOH   21.03.1997 Wengen
HB-IOK   19.03.1999
HB-IOL   21.12.1999

3x Airbus A321-212

Sitzplätze: Business 48, Eco 171 = 219

A321
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-IOM   14.12.2010 Biel/Bienne
HB-ION   30.04.2013 Lugano Mit Winglets
HB-IOO   04.03.2016 Mit Winglets


8x bestellt Airbus A321neo

Sitzplätze:

A321N
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JPA 2020 bestellt
HB-JPB 2020 Bestellt
HB-JPH 2024


14x Airbus A330-343X

Sitzplätze: First 8, Business 45, Eco 183 = 236

HB-JHI
A330
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JHA   15.04.2009 Schwyz
HB-JHB   10.06.2009 Sion
HB-JHC   29.07.2009 Bellinzona
HB-JHD   26.08.2009 St. Gallen
HB-JHE   29.01.2010 Fribourg
HB-JHF   16.04.2010 Bern
HB-JHG   16.06.2010 Glarus
HB-JHH   13.08.2010 Neuchâtel
  16.12.2010 Genève
HB-JHJ   21.01.2011 Appenzell
HB-JHK   11.01.2012 Herisau
HB-JHL   24.02.2012 Sarnen
HB-JHM   31.10.2012
HB-JHN   30.04.2012

5x Airbus A340-313X

Sitzplätze: First 8, Business 47, Eco 164 = 219

A340
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JMA   30.06.2003 Frauenfeld
HB-JMB   26.09.2003 Zürich
HB-JMC   06.10.2003 Basel
HB-JMH   28.04.2004 Chur
HB-JMI   22.06.2004 Schaffhausen

12x Boeing 777-300ER

Sitzplätze: First 8, Business 62, Eco 270 = 340

B777
Registrierung Bild des Flugzeugs Ablieferung Taufnamen Bemerkung
HB-JNA   28.01.2016
HB-JNB   31.03.2016
HB-JNC   28.04.2016
HB-JND   30.05.2016
HB-JNE   22.06.2016
HB-JNF   22.07.2016
HB-JNG   17.02.2017
HB-JNH   30.03.2017
HB-JNI 29.01.2018
HB-JNJ 13.03.2018
HB-JNK 26.11.2019 Luzern
HB-JNL 23.12.2019

I de MedieBearbeite

Nach regelmässige Problem mit em Turbofan Triibwärch bim Airbus A220, früecher d Bombadier C-Serii, het d Swiss am 15. Oktober 2019 alli 29 Flüüger us dere Boureihe am Bode pallte. Nach ere usfüehrleche Inspäktion, hei alli 29 Flüüger am 17. Oktober 2019 wider i d Luft dörfe. Da d Boeing 737 MAX 8 u d 737 MAX 9 syt em 13. März 2019 fasch uf der ganze Wält es Flugverbot hei, het die Überprüefig bi der Schwyzer Fluggsellschaft i der Luftfahrt für Wirbel gsorget.[10]

WeblinggBearbeite

  Commons: Swiss – Sammlig vo Multimediadateie

FuessnoteBearbeite

  1. 1,0 1,1 1,2 SWISS: Zahlen und Fakten (Memento vom 4. Juli 2011 im Internet Archive)
  2. Bruno Gehrig wird neuer Verwaltungsratspräsident von SWISS (Site cha nüme abgrüeft wärde; Suche im Webarchiv)[1] [2] Vorlage:Toter Link/www.swiss.com Medienmitteilung vom 11. November 2010
  3. Medienmitteilung zum Jahresabschluss 2008 Archivlink (Memento vom 5. Septämber 2011 im Internet Archive)
  4. "SWISS-Vertretungen weltweit (Memento vom 4. Juli 2011 im Internet Archive)." Swiss.
  5. 5,0 5,1 Iidrag vo dr «Swiss International Air Lines AG» im Handelsregister vom Kanton Basel-Stadt Archivlink (Memento vom 7. Juli 2011 im Internet Archive)
  6. Swiss Pressmiddeilig vom 12. Januar 2009: «SWISS im Jahr 2008 mit Passagier und Frachtrekord: Wirtschaftskrise hinterlässt Spuren im Dezember» (Site cha nüme abgrüeft wärde; Suche im Webarchiv)[3] [4] Vorlage:Toter Link/www.swiss.com
  7. Publikation der Namensänderung (Site cha nüme abgrüeft wärde; Suche im Webarchiv)[5] [6] Vorlage:Toter Link/www.shab.ch im Schweizerischen Handelsamtsblatt vom 4. Juli 2002
  8. Ch-aviationSwiss (Memento vom 8. April 2019 im Internet Archive), abgerufen am 2. Mai 2018.
  9. Planespotters – Swiss Fleet Details and History, abgerufen am 31. Dezember 2019.
  10. Nach Triebwerkproblemen: Swiss-Pannenflieger sind ab Donnerstag wieder in der Luft – mit einer Ausnahme. Artikel uf tagblatt.ch vom 16. Oktober 2019 (Tagblatt)