Tokio Hotel isch e dytsche Pop-Band us Magdeburg. Si händ sit Juli 2005 große Erfolg mit ihrer Musik. Mit bisher je vier Nummer-1-Singles z Dütschland und Öschtriich und über 5 Mio. verkaufte Tonträger ghört si im dütschsprachige Ruum zu de kommerziell erfolgriichschte Bands vo de letschte Joor. Ihri Plattefirma Universal Music vermarktet d Band sit 2007 in wite Teil vo Europa, sit 2008 au in Nord- und Südamerika.

Tokio Hotel
Tokiohotel logo.svg
Tokio Hotel bim Comet 2010
Tokio Hotel bim Comet 2010
Allgmeini Informatione
Härkumft Magdeburg, Dütschland
Genre Pop-Rock, Rock, Synthpop (sit 2014)
Gründig 2001
Website www.tokiohotel.com
Gründungsmitglider
Bill Kaulitz
Tom Kaulitz
Georg Listing
Gustav Schäfer

D'Band bestoot us de eieijge Zwilling Bill und Tom Kaulitz (* 1. September 1989 z'Leipzig), em Gustav Schäfer (* 8. September 1988) und em Georg Listing (* 31. März 1987). 2001 hän si d'Band unter em Name Devilish gründet, 2003 sin si vomene Musikproduzent entdeckt worde, will dr Bill Kaulitz amene Taläntwettbewärb teilgnoo het. 2005 hän sie mit ihrer Single "Durch den Monsun" dr Durchbruch gschafft.

DiskographieBearbeite

Albe:

  • 2005: Schrei
  • 2006: Schrei So Laut Du Kannst
  • 2007: Zimmer 483
  • 2007: Scream/Room 483
  • 2009: Humanoid
  • 2014: Kings of Suburbia
  • 2017: Dream Machine

Livealbe:

  • 2007: Zimmer 483 – Live in Europe
  • 2010: Humanoid City live

EP:

  • 2007: Tokio Hotel
  • 2010: World Behind My Wall
  • 2011: Darkside of the Sun

Singel:

  • 2005: Durch den Monsun
  • 2005: Schrei
  • 2005: Leb’ die Sekunde
  • 2006: Rette mich
  • 2006: Der letzte Tag
  • 2007: Übers Ende der Welt
  • 2007: Spring nicht
  • 2007: An deiner Seite (Ich bin da) / 1000 Meere
  • 2008: Heilig
  • 2009: Automatisch
  • 2010: World Behind My Wall (Dütschi Version: Lass uns Laufen)
  • 2010: Dark Side of the Sun (Dütschi Version: Sonnensystem)
  • 2010: Hurricanes and Suns
  • 2010: Mädchen aus dem All
  • 2014: Love Who Loves You Back
  • 2014: Run, Run, Run
  • 2014: Girl Got a Gun
  • 2015: Feel It All
  • 2016: Something New
  • 2016: What if
  • 2017: Boy Don’t Cry
  • 2017: Easy
  • 2019: Melancholic Paradise
  • 2019: When it Rains it Pours
  • 2019: Chateau

UszeichnigeBearbeite

2005

  • Bambi i de Kategorii Pop National
  • Comet i de Kategorii best Newcomer und de Super-Comet
  • Eins Live Krone i de Kategorii best Newcomer
  • Goldigi Schallplatte: 1x Gold für Durch den Monsun
  • Goldigi Schallplatte: 1x Gold für Schrei
  • Goldigi Schallplatte: 1x Platin für Durch den Monsun

2006

  • Echo i de Kategorii best Newcomer
  • Stiger-Award i de Kategorii best Newcomer
  • Bravo Otto i Gold i de Kategorii besti Rockband
  • Bild Osgar i de Kategorii Musik
  • Goldigi Schallplatte: 3x Gold u 1x Platin für Schrei(LP)
  • Goldigi Schallplatte: 3x Gold u 2x Platin für Leb die Sekunde: Behind the Scenes
  • Goldigi Schallplatte: 1x Gold für Schrei (i de Schwyz)
  • Goldigi Stimmgable i de Kategorii besti dütschi Popband
  • Eins Live Krone i de Kategorii best Live-Act

2007

  • European Border Breakers Award
  • BZ-Kulturpriis i de Kategorii Rock
  • Goldigi Schallplatte: Gold (in Frankrych)
  • Rock-Neuentdeckig vom Johr 2006 (Zueschouervoting vom französische MTV)
  • Echo i de Kategorii bests Video

2008

  • Diamanteni Schallplatte für Zimmer483 - Live in Europe DVD (100.000 verchaufti Exemplar in Frankriich)
  • Goldigi Schallplatte für Scream (Spanie)
  • NRJ Music Award in der Kategorii Best International Band
  • Goldigi Kamera in der Kategorii Besti Musik National
  • Echo in der Kategorii Bests Video (Spring nicht)
  • Emma in der Kategorii Best usländische Künstler, wo vom Publikum entschiide wird
  • Bravo Otto in Silber in der Kategorii Beste Rockband
  • Comet in de Kategorie Besti Band, Bests Video (An deiner Seite), Best Liveact und Super-Comet
  • MTV Video Music Award in der Kategorii Best New Artist
  • MTV Latin Music Award in den Kategorie Best Song (für „Monsoon“)[1], Besti Internationali Newcomer, Best Chlingeldon (für „Monsoon“) und Best Fanclub (für e Fanclub z Venezuela)
  • MTV Europe Music Award in der Kategorii Headliner (Beiidruckendsti Live-Band vom Johr uf eme Festival oder ere Tour)[2]

2009

  • Comet in der Kategorii Bester Online-Star[3]
  • Bravo Otto in Gold in dr Kategorii Superband
  • MTV Italy 2009 TRL Awards in dr Kategorii Artist Of The Year
  • MTV Europe Music Award in dr Kategorii Beste Gruppe

2010

  • NRJ Music Award in dr Kategorii Band Of The Year 2009
  • Comet in dr Kategorii Bester Liveact

QuälleBearbeite

  1. Archivierte Kopie. Archiviert vom Original am 27. Oktober 2008; abgerufen am 1. Januar 2009.
  2. presse.mtv.de: Presseinformationen Archivlink (Memento vom 18. Septämber 2009 im Internet Archive). Abgrüeft im November 2008
  3. VIVA COMET 2009: TOKIO HOTEL nun auch Online-Stars Archivlink (Memento vom 30. Juli 2010 im Internet Archive). Uf: lieblingsstars.com. Mäldig vom 3. Juni 2009