Hauptmenü ufmache

Unter Volkswirtschaft (früecher auch Nationalökonomii) werde alli wirtschaftliche Tätigkeite zämmegfasst, wo innerhalb vom ene einzelne (i de Regel) Nationalstaat ablaufe. Die Tätigkeite werde durch d Wirtschaftswisseschaft zum Biischpil in Form vo Kreislauf-Modell analysiert.

Gebiet von dr wisseschaftliche Analyse von de Vorgäng in ere Volkswirtschaft sind im Bereich Makroökonomie d Geld- und Kredittheorii sowie zueghörig d Geld- und Kreditpolitik, d Konjunkturtheorii und -politik, d Wachstumstheorii und -politik, d Ussewirtschaftstheorii und -politik, sowie die Volkswirtschaftlichi Gsamtrechnig (die volkswirtschaftlichi Buechhaltig). Auch d Finanzwisseschaft (d Lehr vom öffentliche Huushalt, dr Staats-Buechhaltig) zellt im ene wiitere Sinn derzue.

Im Bereich Mikroökonomii sind einigi von de Gebiet d Priisbildig, d Marktforme und d Koschtefunktions-Analyse.

LiteraturBearbeite

  • P. Samuelson: Volkswirtschaftslehre, 2 Bänd
  • A. Woll: Allgemeine Volkswirtschaftlehre