Hauptmenü ufmache

D Annett Louisan (* 2. April 1977 z Havelberg; eigendlich Annett Päge) isch ä dütschi Sängeri und Musikeri.

Annett Louisan
Annett Louisan (2009)
Annett Louisan (2009)
Date
Geburtsname Annett Päge
Uf d Wält cho 2. April 1977
Härkumft Dütschland
Genre Dütsche Pop, Chanson
Beschäftigung Sängere
Aktiv 2004– hüt
Label 105 Music/SonyBMG
Website http://www.annettlouisan.de/

Inhaltsverzeichnis

LäbäBearbeite

D Annett Louisan isch als Einzelchind bi ihrnä Grosselterä z Sachsen-Anhalt uifgwachse und hed dett imne Chor erschti Erfahrigä mit Gsang gmacht. Wo si 13ni gsi isch, isch si mid ihrerä Mueter uf Hamburg zogä. Det hed si a der Kunschthochschuel schtudierd. Aafangs hed sie das Schtudium nu als Studio-Musikeri zahld, jetz aber isch d musikalisch Karrierä i Vorgergrund grückd.

MusigBearbeite

D Annett Louisan hed als äini vo dä ganz wenige dütsche Sängerinne mit Chanson-Lieder i der Charts Erfolg. Dä Erfolg hed si vor allem a ihrerä Schtimm zverdanke und a dä Text vo ihrem Songwriter und Produzänt Frank Ramond.

Ihres zwäite Album isch nu wiiter vom Pop entfärnd als ihres erschte. I dem fiehrd d Annett Louisan die dütsch und französisch Chanson-Tradition wiiter. Die meischtens sehr schwachi Hintergrundmusig betond nu meh die sanfti, huuchigi Schtimm vo ihre.

DiskografiBearbeite

AlbeBearbeite

  • 2004: Bohème
  • 2005: Unausgesprochen
  • 2007: Das optimale Leben
  • 2008: Teilzeithippie
  • 2011: In meiner Mitte
  • 2014 : Zu viel Information
  • 2016: Berlin, Kapstadt, Prag
  • 2019: Kleine große Liebe

SinglesBearbeite

  • 2004: Das Spiel
  • 2005: Das Gefühl
  • 2005: Das große Erwachen (… und jetzt …)
  • 2005: Chancenlos
  • 2006: Eve
  • 2006: Wer bin ich wirklich
  • 2007: Das alles wär nie passiert
  • 2007: Was haben wir gesucht?
  • 2008: Drück die 1
  • 2009: Auf dich hab ich gewartet
  • 2009: Lass uns reden
  • 2009: Die nächste Liebe meines Lebens
  • 2011: Wenn ich so wär wie Du
  • 2011: Würdest du?
  • 2011: Nimm’s nicht persönlich
  • 2011: Verschwinde
  • 2011: Pärchenallergie
  • 2014: Zu viel Information
  • 2014: Dein Ding
  • 2014: Besonders
  • 2014: Kannst du wirklich nur an Fußball denken?
  • 2016: OMG!
  • 2016: Nur geträumt
  • 2019: Die schönsten Wege sind aus Holz
  • 2019: Belmondo
  • 2019: Ein besserer Mensch

LivealbeBearbeite

  • 2014: 'Zu viel Information – Live

* * *

KompilationeBearbeite

  • 2015: 'Song Poeten

DVDBearbeite

  • 2006: Unausgesprochen (Live-DVD)
  • 2007: Das optimale Leben (Live-DVD; au als Tour-Edition inkl. Album)
  • 2009: Teilzeithippie (Live-DVD)
  • 2011: In meiner Mitte – Live (Live-DVD)
  • 2014: Zu viel Information – Live (Live-DVD)

Wiiteri Titel und ProjektBearbeite

  • 2005: B-Seite (Rio Reiser Coverversion, „Familienalbum“)
  • 2006: Das silberne Segel (Lieder/Hörbuech-Projekt)
  • 2007: Kokettier nicht mit mir (Duett mit em Götz Alsmann, Album „Mein Geheimnis“)
  • 2007: Der kleine Unterschied (im Soundtrack vo "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken")
  • 2008: Frei wie der Wind (Lied im Abspann vom Disney-Film "Tinkerbell")

WeblinkBearbeite

  Commons: Annett Louisan – Sammlig vo Multimediadateie

FuessnoteBearbeite


  Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Annett_Louisan“ vu de dütsche Wikipedia.

E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.