Hauptmenü ufmache
{{{Name}}}
{{{Bild}}}
Eigeschafte vum Orbit
Orbittyp {{{Orbittyp}}}
Perihel; Aphel {{{Perihel}}}; {{{Aphel}}} AE
Exzentrizität {{{Exzentrizität}}}
Neigig vu dr Bahnebeni {{{Bahnneigung}}} °
Siderischi Umlaufzitt {{{Umlaufdauer}}}
Middleri Bahngschwindigkeit {{{Umlaufgeschwindigkeit}}} km/s
Physikalischi Eigeschafte
Durmesser {{{Durchmesser}}}
Masse {{{Masse}}} kg
Middleri Dichti {{{Dichte}}} g/cm3
Rotationsperiode {{{Rotationsperiode}}}
Albedo {{{Albedo}}}
Absoluti Helligkeit {{{Absolute_Helligkeit}}}
Spektralklasse {{{Spektralklasse}}}
Gschichte
Entdecker {{{Entdecker}}}
Datum vu dr Entdeckig {{{Entdeckungsdatum}}}
Älderi Bezeichnig {{{anderer_Name}}}

Für die Orbitsimulation werden 2 Parameter verwendet, SSD_ID und SSD_TNO:

  • SSD_ID enthält eine eindeutige Kennung des Asteroiden, der aus dem Namen (nicht immer eindeutig), der Nummer des Asteroiden oder der vorläufigen Bezeichnung (es geht mit Leerzeichen und ohne Leerzeichen - also z.B. "2003UB313" oder "2003 UB313")
  • SSD_TNO ist im Prinzip ein "boolscher Parameter": wenn er mit einem beliebigen Wert belegt ist, wird ein spezieller Link mit einem größeren Ausschnitt der Orbitsimulation verwendet
    ACHTUNG: bei gesetztem SSD_TNO muss bei Verwendung des provisorischen Namens in SSD_ID das Leerzeichen gesetzt werden und zwar in der ASCII-Codierung "%20", also z.B. "2003%20UB313".