Dr Middelmeerruum under em Kaiser Justinian († 565)

Mit dr Frooge noch em Ändi vo dr Antike beschäftige sich die Gleerte sit Joorhunderte. In dr eltere Forschig het mä s Ändi vo dr Antike vilmol mit dr Däilig vom Römische Riich im Joor 395, mit dr Absetzig vom letschte weströmische Kaiser Romulus Augustulus 476, dr Niiderlaag vom Syagrius gegen e Chlodwig 486/87 oder uf s Joor 529 datiert, wo s erste Benediktinerchloster gründet und die Platonischi Akademii z Athen zuedoo worde isch. In dr Forschigsdiskussioon in de letschte Joorzäänt het mä afo dänke ass es sinnvoll sig, wenn mä das Datum dütlig spööter wurd aazusetze. Gängigi Änddate für d Spootantike si hüte dr Dood vom oströmische Kaiser Justinian 565, dr Iifall vo de Langobarde z Italie 568 oder dr Aafang vo dr islamische Expansioon 632.

LiddratuurBearbeite

  • Clifford Ando: Decline, Fall, and Transformation. In: Journal of Late Antiquity. Band 1, 2008, S. 31–60.
  • Henning Börm: Das weströmische Kaisertum nach 476. In: Henning Börm, Norbert Ehrhardt, Josef Wiesehöfer (Hrsg.): Monumentum et instrumentum inscriptum. Beschriftete Objekte aus Kaiserzeit und Spätantike als historische Zeugnisse. Franz Steiner, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-515-09239-5, S. 47–69.
  • Wolfram Brandes: Herakleios und das Ende der Antike im Osten. Triumphe und Niederlagen. In: Mischa Meier (Hrsg.): Sie schufen Europa. Historische Portraits von Konstantin bis Karl dem Großen. C. H. Beck, München 2007, ISBN 978-3-406-55500-8, S. 248–258.
  • Peter Robert Lamont Brown: The World of Late Antiquity AD 150–750. Thames & Hudson, London 1971, ISBN 0-500-33022-0 (mehrere Nachdrucke).
  • Alexander Demandt: Der Fall Roms. Die Auflösung des römischen Reiches im Urteil der Nachwelt. C. H. Beck, München 1984, ISBN 3-406-09598-4.
  • Alexander Demandt: Die Spätantike. Römische Geschichte von Diocletian bis Justinian 284–565 n. Chr. 2. Auflage. C. H. Beck, München 2007, ISBN 978-3-406-55993-8, S. 589–593 (Handbuch der Altertumswissenschaft, 3. Abteilung, 6. Teil).
  • Paul Fouracre (Hrsg.): The New Cambridge Medieval History. Volume 1. Cambridge University Press, Cambridge 2005, ISBN 0-521-36291-1.
  • John Haldon: Byzantium in the Seventh Century. The Transformation of a Culture. 2. Auflage. Cambridge University Press, Cambridge 1997, ISBN 0-521-31917-X.
  • James Howard-Johnston: Witnesses to a World Crisis. Historians and Histories of the Middle East in the Seventh Century. Oxford 2010.
  • Guy Halsall: Barbarian Migrations and the Roman West, 376–568. Cambridge University Press, Cambridge 2007, ISBN 978-0-521-43491-1.
  • Peter J. Heather: Der Untergang des Römischen Weltreichs. Klett-Cotta, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-608-94082-4 (englisch: The Fall of the Roman Empire. Übersetzt von Klaus Kochmann, Rezension).
  • Stephen Mitchell: A History of the Later Roman Empire. AD 284–641. Blackwell, Malden/MA 2007, ISBN 1-4051-0856-8.
  • Bryan Ward-Perkins: Der Untergang des Römischen Reiches und das Ende der Zivilisation. Theiss, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-8062-2083-4 (englisch: The Fall of Rome and the End of Civilization. Übersetzt von Nina Valenzuela Montenegro, Rezension).
  • Chris Wickham: Framing the Early Middle Ages. Europe and the Mediterranean, 400–800. Oxford University Press, Oxford/New York 2005, ISBN 0-19-921296-1.

WeblinggBearbeite

  Dä Artikel basiert uff ere fräie Übersetzig vum Artikel „Ende_der_Antike“ vu de dütsche Wikipedia. E Liste vu de Autore un Versione isch do z finde.