Dibengr Debatt

Dialäkt: Schwäbisch

D Dibengr Debatt isch a Roi vo Vraaschdaldonga vom Verein Streitkultur Tübingen mo normalrweis en Dibenga gmachd werrad. Soddene Vraaschdaldonga hod s au en Berlin (Berlin Debating Union), en Aachen (Debattierclub Aachen), da Debattierclub Hannover en Hannover ond no meh Vrei em In- und Ausland[1]

ZweckBearbeite

D Dibengr Debatt soll d Schdreidkuldur en Debatta em politischen Leba, s 'Debating', vrbessra.

GschichdBearbeite

D Idee zua dem Vrein mid dem Ziel isch de Grendr – Michael Hoppmann, Bernd Rex ond Ansgar Kemmann – komma, mo se ebbes Ehnlichs gseah hend.[2]

VraaschdaldongaBearbeite

Diskussiona

Diskussiona hod der Vrei zua vrschiedne Thema gmachd:

  • Gen-Eingriffe an Embryos[3]
  • Frauenquote in Wissenschaft und Forschung.[4].
  • Tübinger Kommunalwahl-Debatte
Wettbewerb

D Süddeutschen Meisterschaft im Debattieren mid Gäschd au aus em Ausland – aus Wien – mo au no gwonna hend.[5]

ReglaBearbeite

Fir s Debattiera sen Regla aufgschdeld worra.[6]

Offene Parlamentarische Debatte

D Regla fir d Offene Parlamentarische Debatte hod dr Vrei Streitkultur endwiggld.[7]

Bei ara Offene Parlamentarische Debatte hods drei Leid mo redad. A jede Red hod Eröffnung, Ergänzung ond Schluss auf boide Seida, drzua kaa s bis zua drei Leid meh – mo ned zua de zwoi Parteia ghairad – gea, mo reda derfed.[8]

British Parliamentary Style

Noch de Regla vom British Parliamentary Style sen auf jedr Seit zwoi Mannschafda mid je zwoi mo redad.[9]

ErfolgBearbeite

Bei dr Deutschsprachige Debattiermeisterschaft 2019 en Heidelberg vom 30. Mai – 2. Juni 2019 hod d Mannschaft vo dr Tübinger Debatte gwonna.[10]

Guck auBearbeite

WeblinkBearbeite

Andre Projekt
  Commons: Tübinger Debatte – Sammlig vo Multimediadateie
Veraaschdaldr
Informaziona

Mo s her ischBearbeite

  1. Clubs. Verband der Debattierclubs an Hochschulen, abgruefen am 12. Juni 2019.
  2. Vereinsgründung. Abgruefen am 10. Juni 2019.
  3. Gen-Eingriffe an Embryos. Abgruefen am 12. Juni 2019.
  4. Tübinger Debatte zum Thema Frauenquote in Wissenschaft und Forschung. Achte Minute, 10. Februar 2013, abgruefen am 6. Juni 2019.
  5. Michael Schlegel: Die süddeutschen Debattiermeister kommen aus Wien. 16. April 2018, archiviert vom Original am 21. Juni 2019; abgruefen am 10. Juni 2019.
  6. Die Offene Parlamentarische Debatte. Streitkultur, abgruefen am 21. Juni 2019.
  7. Regeln. Streitkultur Berlin, abgruefen am 21. Juni 2019.
  8. Die Offene Parlamentarische Debatte. Debattierclub der Universität Potsdam, abgruefen am 21. Juni 2019.
  9. Regeln und Ablauf einer Debatte. Debattierclub der Universität Münster, abgruefen am 21. Juni 2019.
  10. Streitkultur Tübingen gewinnt die DDM 2019. Achte Minute, 3. Juni 2019, abgruefen am 12. Juni 2019.