Hauptmenü ufmache


Welze (amtlich Welzheim) ischt a Stadt em Rems-Murr-Kroes en Bade-Wirttebärg. D Stadt hot 11.133 Eiwohner (Stand: 31. Dezember 2017).

Wappa Deitschlandkart
Wappa vo de Stadt Welze
Welzheim
Deutschlandkarte, Position vo de Stadt Welze hervorghobe
48.8747222222229.6344444444444503Koordinaten: 48° 52′ N, 9° 38′ O
Basisdata
Bundesland: Bade-Wirttebärg
Regierongsbezirk: Stuegert
Kroes: Rems-Murr-Kroes
Heh: 503 m i. NHN
Fläch: 38 km²
Eiwohner:

11.133 (31. Dez. 2017)[1]

Bevelkerongsdicht: 293 Eiwohner je km²
Boschtloetzahle: 73642,
73553 (Ölmühle),
73635 (Obersteinenberg),
73667 (Ebnisee)
Vorwahl: 07182
Kfz-Kennzoeche: WN
Gmoedsschlissel: 08 1 19 084
Adress vo dr
Stadtverwaltong:
Kirchplatz 3
73642 Welzheim
Webpräsenz: www.welzheim.de
Birgermoeschter: Thomas Bernlöhr
Lag vo vo de Stadt Welze em Rems-Murr-Kroes
Allmersbach im TalAllmersbach im TalAlthütteAuenwaldBacknangBacknangBurgstettenFellbachGroßerlachKaisersbachKaisersbachKaisersbachKaisersbachKirchberg an der MurrLeutenbach (Württemberg)Leutenbach (Württemberg)Leutenbach (Württemberg)MurrhardtOppenweilerPlüderhausenPlüderhausenPlüderhausenRudersbergSchorndorfSchwaikheimSpiegelbergSulzbach an der MurrWaiblingenWaiblingenWaiblingenWeissach im TalWelzheimWinnendenWinterbach (Remstal)Aspach (bei Backnang)BerglenBerglenWeinstadtKernen im RemstalUrbach (Baden-Württemberg)AlfdorfAlfdorfKorb (Württemberg)RemshaldenKarte
Iber des Bild

Inhaltsverzeichnis

GeografiBearbeite

Welze ischt a Luftkurort em Welzemer Wald.

Vo dr Gmarkong send 38,4 % Landwirtschaftsfleche, 46,9 % Wald, 13,9 % Sidlongsfleche ond 0,9 % sonschtiche Fleche.[2]

GmoedsglidrongBearbeite

Zua Welze gheret d Stadt Welze, d Weiler Aichstrut, Birckachhof, Breitenfürst, Eberhardsweiler, Eckartsweiler, Eselshalden, Gausmannsweiler, Langenberg, Lettenstich, Obersteinenberg, Schafhof, Seiboldsweiler, Steinbruck, Taubenhof ond Vorderhundsberg, d Hef Bausche, Neuhof ond Obermühle ond d Wohnplätz Aichstruter Sägmühle, Ebnisee, Eierhof, Klingenmühle, Laufenmühle ond Leinhalde.

GschichtBearbeite

Welze ischt zom erschte Mol gnennt worda em Johr 1181 als Wallenzin (1355 Wallenzingen, 1446 Walzen, 1473 Walzan).

VerwaltongBearbeite

Welze hot mit dr Gmoed Kaisersbach a Verwaltongsgmoeschaft vereibart.

Dr Schuldes vo Welze ischt dr Thomas Bernlöhr.

WahlaBearbeite

Ergäbnis vo de Landdagswahla seid 2006:[3]

Johr CDU SPD Greane FDP Lenke1 AfD Sonschtiche
2016 27,1 % 13,1 % 22,8 % 8,1 % 2,4 % 21 % 5,4 %
2011 41,6 % 22,9 % 20,1 % 4,7 % 3,2 % 7,4 %
2006 44,5 % 25 % 7,8 % 12,1 % 2,3 % 8,4 %

1 2006: WASG, seid 2011: Die Linke

DialäktBearbeite

Dr Dialäkt vo Welze ghert zom Schwäbisch.

LiteraturBearbeite

  • Carol van Driel-Murray (u. a.): Das Ostkastell von Welzheim, Rems-Murr-Kreis. Theiss, Stuttgart 1999. ISBN 3-8062-1077-2 (Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 42).
  • Rudolph Friedrich von Moser: Beschreibung des Oberamts Welzheim. Cotta, Stuttgart 1845 (Nachdr. 1972) (Beschreibung des Königreichs Württemberg). – (Digitalisat).

WeblinkBearbeite

FuaßnotaBearbeite

  1. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Bevölkerung nach Nationalität und Geschlecht am 31. Dezember 2017 (CSV-Datei).
  2. Statistisches Bundesamt: Bodenfläche nach Art der tatsächlichen Nutzung - Stichtag 31.12. - regionale Tiefe: Gemeinden, Samt-/Verbandsgemeinden (bis 2011)
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg: Landtagswahl