Hauptmenü ufmache


Rappene (amtlich Bad Rappenau) ischt a Stadt em Landkroes Hailbrunn en Bade-Wirttebärg. D Stadt hot 21.186 Eiwohner (Stand: 31. Dezember 2017).

Wappa Deitschlandkart
Wappa vo de Stadt Bad Rappenau
Bad Rappenau
Deutschlandkarte, Position vo de Stadt Bad Rappenau hervorghobe
49.2397222222229.1025235Koordinate 49° 14′ N, 9° 6′ O
Basisdata
Bundesland: Bade-Wirttebärg
Regierongsbezirk: Stuegert
Landkroes: Hailbrunn
Heh: 235 m i. NHN
Fläch: 73,6 km²
Eiwohner:

21.186 (31. Dez. 2017)[1]

Bevelkerongsdicht: 288 Eiwohner je km²
Boschtloetzahl: 74906
Vorwahlen: 07264, 07066, 07268, 06268, 07266
Kfz-Kennzoeche: HN
Gmoedsschlissel: 08 1 25 006
Stadtgliderong: Kernstadt ond 8 Stadtdoel
Adress vo dr
Stadtverwaltong:
Kirchplatz 4
74906 Bad Rappenau
Webpräsenz: www.badrappenau.de
Oberbirgermoeschter: Hans Heribert Blättgen (SPD)
Lag vo de Stadt Bad Rappenau em Landkroes Hailbrunn
AbstattAbstattBad FriedrichshallBad RappenauBad WimpfenBeilsteinBeilsteinBeilsteinBrackenheimCleebronnEberstadtEllhofenEllhofenEppingenErlenbachFleinGemmingenGüglingenGundelsheimHardthausen am KocherHeilbronnIlsfeldIttlingenJagsthausenJagsthausenKirchardtLangenbrettachLauffen am NeckarLauffen am NeckarLehrensteinsfeldLeingartenLöwensteinLöwensteinLöwensteinMassenbachhausenMöckmühlNeckarsulmNeckarwestheimNeudenauNeuenstadt am KocherNordheimObersulmOedheimOffenauPfaffenhofenRoigheimSchwaigernSiegelsbachTalheimUntereisesheimUntergruppenbachWeinsbergWiddernWüstenrotZaberfeldKarte
Iber des Bild

GeografiBearbeite

Rappene leit em nordeschtliche Kraichgau am Mühlbach, eme Zuafluss vom Necker. D Nochbergmoede vo Rappene send Gundelsheim, Offenau, Bad Wimpfen, Heilbronn, Massenbachhausen, Kirchardt, Sinsheim, Neckarbischofsheim, Helmstadt-Bargen, Hüffenhardt, Siegelsbach ond Haßmersheim.

Vo dr Gmarkong send 62,7 % Landwirtschaftsfleche, 17,7 % Wald, 18,1 % Sidlongsfleche ond 1,5 % sonschtiche Fleche.[2]

GmoedsglidrongBearbeite

Zua Rappene gheret d Stadtdoel Babstadt, Bad Rappenau, Bonfeld, Fürfeld, Grombach, Heinsheim, Obergimpern, Treschklingen ond Wollenberg.

GschichtBearbeite

Rappene ischt zom erschte Mol gnennt worda em Johr 1343 Rappenaw.

VerwaltongBearbeite

Rappene hot mit dr Gmoede Kirchardt ond Siegelsbach a Verwaltongsgmoeschaft vereibart.

Dr OberSchuldes vo Rappene ischt dr Hans Heribert Blättgen.

WahlaBearbeite

Ergäbnis vo de Landdagswahla seid 2006:[3]

Johr CDU Greane SPD FDP Lenke1 AfD Sonschtiche
2016 24,9 % 20,9 % 19,3 % 7,9 % 2,5 % 19,6 % 4,9 %
2011 39,9 % 17,8 % 26,7 % 5,1 % 2,6 % 7,9 %
2006 45,1 % 5,4 % 30,2 % 10,1 % 2,7 % 6,6 %

1 2006: WASG, seid 2011: Die Linke

DialektBearbeite

Dr Dialekt vo Rappene ghert zom Sidfränkisch.

BilderBearbeite

LiteraturBearbeite

  • Gustav Neuwirth: Geschichte der Stadt Bad Rappenau. Stadt Bad Rappenau, Bad Rappenau 1978.
  • Bettina Bernhard: Salzige Seeluft im sonnigen Süden. Bad Rappenau. In: Kult-Bäder und Bäderkultur in Baden-Württemberg. Hrsg. v. W. Niess, S. Lorenz. Marktstein, Filderstadt 2004. ISBN 3-935129-16-5
  • Michael Konnerth: Der Bad Rappenauer Kurbetrieb im Wandel (1990–1999). Konnerth, Gundelsheim 2000.
  • Edgar Swinne: Interniert in Bad Rappenau. ERS-Verlag, Berlin 2006. ISBN 3-928577-58-1

WeblinkBearbeite

FuaßnotaBearbeite

  1. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Bevölkerung nach Nationalität und Geschlecht am 31. Dezember 2017 (CSV-Datei).
  2. Statistisches Bundesamt: Bodenfläche nach Art der tatsächlichen Nutzung - Stichtag 31.12. - regionale Tiefe: Gemeinden, Samt-/Verbandsgemeinden (bis 2011)
  3. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg: Landtagswahl