Disambig.svg Dä Artikel befasst sich mit dr Stadt Frauefäld im Schwiizer Kanton Thurgau. Für wiiteri Bedütige lueg Frauenfeld (Begriffsklärung).

D Stadt Frauefäld (amtlig Frauenfeld) isch e politischi Gmeind, dr Hauptort vom Bezirk Frauefäld und vom Schwiizer Kanton Thurgau.

Frauefäld
Wappe vo Frauefäld
Basisdate
Staat: Schwiiz
Kanton: Thurgau (TG)
Bezirk: Frauefäldw
BFS-Nr.: 4566i1Expression-Fähler: Nit erkannt Satzzeiche „'“f4
Poschtleitzahl: 8500
UN/LOCODE: CH FRN
Koordinate: 709726 / 26827347.5568.8965417Koordinaten: 47° 33′ 22″ N, 8° 53′ 47″ O; CH1903: 709726 / 268273
Höchi: 417 m ü. M.
Flächi: 27,4 km²
Iiwohner: i24'864 (31. Dezämber 2015)[1]
Website: www.frauenfeld.ch
Frauefäld im Thurtal, im Hindergrund de Bodesee

Frauefäld im Thurtal, im Hindergrund de Bodesee

Charte
MindelseeBodenseeNussbommerseeRaffolterseeHasenseeHüttwilerseeGuemüliweierDeutschlandDeutschlandKanton St. GallenKanton SchaffhausenKanton SchaffhausenKanton ZürichKreuzlingen (Bezirk)Münchwilen (Bezirk)Weinfelden (Bezirk)Basadingen-SchlattingenBerlingen TGDiessenhofenEschenzFelben-WellhausenFrauenfeldGachnangHerdern TGHomburg TGHüttlingen TGHüttwilenMammernMatzingenMüllheim TGNeunfornPfynSchlatt TGSteckbornStettfurtThundorf TGUesslingen-BuchWagenhausen TGWarth-WeiningenCharte vo Frauefäld
Iber des Bild
w
S Schloss Frauefäld mit de Post (linggs) und em Rathuus (rächts).

Wäge siner geographische Lag und dr wirtschaftlige und politische Verortig ghört Frauefäld zur Metropolregion Züri und zur Ostschwiiz. Zsämme mit de aagränzende Gmeinde Felbe-Wellhuuse und Gachnang bildet s d Agglomeration Frauefäld mit knapp 28'000 Iiwohner.

Inhaltsverzeichnis

NameBearbeite

Dr Kärn vo dr Stadt Frauefäld isch vo öbbe 1230 aa uf „unserer lieben Frauen Feld“, aso uf eme Fäld baut worde, wo dr Maria, dr Mueter vom Jesus gweiht gsi isch. Er lit uf ere Hochflechi, wo gege Weste steil in d Thurebeni und im Süde in eme felsige Absturz zur Murg abfallt.

StadtgliderigBearbeite

Die hütigi Stadt Frauefäld hät acht Quardier: Vorstadt (Altstadt und oberi Vorstadt), Ergate-Talbach, Churzdorf, Langdorf, Herte-Bannhalde, Huebe, Gerlike und Erzeholz-Horgebach-Osterhalde.

VercheerBearbeite

IsebahnBearbeite

Frauefäld isch mit em Bahnhoof Frauefäld und em Bahnhoof am Marktplatz i verschideni Richtige an öffentliche Vercheer aagschlosse.

StrossBearbeite

Mit drüü Autobahnaaschlüss i de Umgebig isch d Stadt vo verschidene Siite erraichbar; vo Sanggale öber de Aaschluss Matzinge (A1) im Süde, vo Winterthur öber de Aaschluss Frauefäld West und vo Chrüzlinge öber de Aaschluss Frauefäld Ost, beedi nördlich vo de Stadt und a de A7. Im underirdische Chraisel diräkt under em Bahoofsplatz träffed sich d Hoptstrosse 1 und 14.

StadtbusBearbeite

D Stadt Frauefäld hät en Stadtbus mit 5 Linie.

SchueleBearbeite

Z Frauefäld gits näbed de Primar- und Sekundarschuel au no e Kanti mit ere Informatikmittelschuel.

WeblinggBearbeite

FuessnoteBearbeite